utzverlag

Bernhard Schmidt, Rudolf Tippelt (Hrsg.): Jugend und Gewalt – Problemlagen, empirische Ergebnisse und Präventionsansätze

Bernhard Schmidt, Rudolf Tippelt (Hrsg.)

Jugend und Gewalt – Problemlagen, empirische Ergebnisse und Präventionsansätze

Ein Projekt in Kooperation mit der Münchner Sportjugend

»Soziales Lernen« stand bei siebzehn Schülerinnen und Schülern einer Hauptschule in München-Giesing ein Schuljahr lang immer donnerstags Mittag auf dem Stundenplan. Sie gehörten damit zu einer von sechs Gruppen, die an dem zweijährigen Modellprojekt »Sozialtraining zur Gewaltprävention« an Münchner Schulen teilnahmen. Ziel war es, durch eine Kombination von Sport- und Gesprächsangeboten den Jugendlichen soziale Kompetenzen zu vermitteln und sie für mögliche Ursachen von Gewalt zu sensibilisieren.
Das von der Münchner Sportjugend durchgeführte und von der Landeshauptstadt München finanzierte Projekt wurde vom Institut für Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München wissenschaftlich begleitet und evaluiert.
In den Beiträgen des Kompendiums werden die Erfahrungen, Wirkungen und Erfolge in der praktischen Umsetzung dokumentiert und darüber hinaus das Thema Jugendgewalt aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven analysiert.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 180 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0424-1
    Erschienen: 12.11.2004

    45,98 € (Preisbindung aufgehoben)

    wieder lieferbar ab ca. 06/2022

Ähnliche Bücher