utzverlag

Tilmann M. Gütt: Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und ihre Bedeutung für die Europäische Union

Tilmann M. Gütt

Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und ihre Bedeutung für die Europäische Union

Rechtspersönlichkeit und Rechtsnatur der EU

Während die frühen Organisationen von der Montanunion bis zu der Europäischen Gemein-schaft jedenfalls hinsichtlich ihrer juristischen Qualifikation als Internationale Organisationen unumstritten sind und eher in Bezug auf die Anwendung ihres Primärrechts Schwierigkeiten bereiten, sind die Standpunkte zur Europäischen Union weit grundsätzlicherer Natur. So ist hinsichtlich der EU nicht nur im Streit, um welche Art von völkerrechtlichem Gebilde es sich bei ihr handelt, über welche Kompetenzen sie verfügt und wie weit diese Kompetenzen rei-chen, sondern auch, wer innerhalb der EU als maßgebliches Organ entscheidet und vor allem, welcher Status der EU im Verhältnis zu den bestehenden Europäischen Gemeinschaften zu-kommt.
Die Beantwortung dieser Fragen hat sich das vorliegende Werk zum Ziel gesetzt. Dabei wird festgestellt, dass die EU nicht nur über eine eigene Rechtspersönlichkeit verfügt, sondern dar-über hinaus als weitere Europäische Gemeinschaft neben der EG und EURATOM besteht.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 270 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0286-5

    39,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher