utzverlag

Ewald Stübinger, Frank Möller (Hrsg.): Was uns bewegt und was uns trägt

Ewald Stübinger, Frank Möller (Hrsg.)

Was uns bewegt und was uns trägt

Herausforderungen, Zweifel, Ängste und Fragen des Menschen

Die Herausforderungen und Probleme, die uns bewegen, sind häufig von einem hohen Maß an Komplexität geprägt. Für die meisten Menschen ist es immer weniger durchschaubar, um was es bei bestimmten Problemen sowohl grundsätzlich als auch im Detail geht. Diese Unübersichtlichkeit, die unser Zeitalter prägt, führt nicht selten zu einer Steigerung fachwissenschaftlicher Terminologie und unanschaulicher Abstraktheit. Dem wollen die Beiträge entgegenwirken, indem sie versuchen, ein komplexes Problem möglichst anschaulich und in allgemein verständlicher Sprache darzustellen. Die Frage nach dem, was uns bewegt und was uns trägt, geschieht in bewusst interdisziplinärer Perspektive. Die Autoren stammen aus ganz und gar unterschiedlichen Disziplinen und Berufszweigen. Vertreter aus Wissensschaft, Wirtschaft, Kirche, Juristerei und Psychologie kommen gleichermaßen zu Wort. Allen Autoren ist gemeinsam, dass sie sich in ihrer beruflichen Praxis seit Jahren mit den von ihnen behandelten Themen auseinandersetzen. Sie eint ferner das Interesse an interdisziplinärer Orientierung, die die Binnenperspektive einer rein fachwissenschaftlichen Sicht überschreitet.

  • broschiert: 168 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0305-3
    Erschienen: 01.03.2004

    19,80 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher