utzverlag

Erich R. Utz: Modelling and Measurement Methods of Operational Risk in Banking

Erich R. Utz

Modelling and Measurement Methods of Operational Risk in Banking

The last decades have seen a fast paced expansion in the range and depth of professional financial services, including electronic banking, cash management and liquidity control, as well as the introduction of a wide range of complex derivative products. This development, which regained new strength on a global scale as new economic poles emerge in Eastern Europe, India and China, has led to an increased demand for operational risk management within financial institutions. Recurring financial crises that hit the banking industry in the early years of the twenty-first century, such as the burst of the new economy bubble or the more recent subprime mortgage crisis, have shown the need and rene-wed the demand for integrative risk management concepts, which inclu-de operational risk management within the global financial services industry.

Drawing on years of theoretical and practical experience in the area of banking risk management, the author bridges the gap between theory and implementation to introduce an innovative approach to identifying, measuring, analysing, modelling and managing operational risk within financial institutions.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

Leseprobe (pdf)

  • broschiert: 292 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0796-9
    Erschienen: 17.06.2008

    39,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb
  • E-Book: 292 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0796-9
    Erschienen: 17.06.2008

    29,99 € (Preisbindung aufgehoben)

    Bei Ciando kaufen

Über den Autor

Dr. Erich R. Utz has more than twenty-five 25 years of professional experience in banking, extensively over fifteen years in bank risk management as a head of the asset and liability department.
Since 2000 he is a lecturer concerning risk management in financial institutions at the Frankfurt School of Finance & Management. Referring to the subjects of risk-, asset- and liability management and as well legal supervisory affairs in banking he has been a consultant. Presently, he is the head of consultancy including the competence centres credit, risk management, asset and liability management, supervisory requirements, sales management and process management in banking.

Ähnliche Bücher

  • Franz-Michael Binninger, Andreas Mues, Claudius Schikora (Hrsg.): Moderne Personalpolitik in Handel und Vertrieb

    Franz-Michael Binninger, Andreas Mues, Claudius Schikora (Hrsg.)

    Moderne Personalpolitik in Handel und Vertrieb

    Das dominante Thema der Digitalisierung prägt mittlerweile Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen, und der sprichwörtliche Wandel im Handel ist nicht nur allgegenwärtig, sondern wird meist mit dramatischen Szenarien assoziiert. Aufgrund dieser hohen Veränderungsdynamik kommt einer nachhaltigen Personalpolitik in Handel und Vertrieb eine umso größere Bedeutung zu.

  • Claudius Schikora (Hrsg.): Handbuch Gründungsmanagement

    Claudius Schikora (Hrsg.)

    Handbuch Gründungsmanagement

    Jeder will gründen, aber kaum einer weiß, wie es geht. Dabei ist gute Planung vom ersten Tag an für eine erfolgreiche Firmengründung unverzichtbar. Wie schreibt man einen Businessplan? Welche rechtlichen Hürden gibt es bei der Unternehmensgründung? Gibt es Eigenschaften, die ein Entrepreneur mitbringen muss? Wie...

  • Christian Werner, Florian Karl Kainz (Hrsg.): Neue und innovative Einnahmequellen im Spitzensport

    Christian Werner, Florian Karl Kainz (Hrsg.)

    Neue und innovative Einnahmequellen im Spitzensport

    Kein anderes Phänomen hat sich in den letzten Jahren in einem solchen Maße auf die Gesellschaft ausgewirkt wie der digitale Wandel, was insbesondere die Marktetablierung unterschiedlicher sozialer Netzwerke, das Entstehen digitaler Marktplätze im Internet und die Verlagerung der überwiegenden Zahl an Kommunikationsprozessen in den Social-Media-Bereich...

  • Christian Werner, Florian Karl Kainz (Hrsg.): Monitoring und Controlling im Social Media Marketing

    Christian Werner, Florian Karl Kainz (Hrsg.)

    Monitoring und Controlling im Social Media Marketing

    Bislang haben sich sowohl die Wissenschaft als auch die Praxis zu wenig mit Social Media Controlling und der systematischen Steuerung von Social-Media-Aktivitäten auseinandergesetzt. Dadurch bleiben enorme Potenziale und wertvolle Beiträge der ganzheitlichen Kommunikationspolitik von Unternehmen bzw. Sponsoren, Vereinen und Verbänden ungenutzt.