utzverlag

Karin Oelerich: Blues Feelings (deutsche Ausgabe)

Karin Oelerich

Blues Feelings (deutsche Ausgabe)

Gemälde von Karin Oelerich mit Musik von Boris von der Lek (Tenorsax) und Christian Willisohn (Piano, vocal)

  • Hardcover: 115 Seiten
    Format: 22,5 x 28,5
    ISBN 978-3-8316-1548-3
    Erschienen: 20.01.2011

    39,95 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Karin Oelerich wurde in Bad Homburg v.d.H. geboren, lebt aber schon lange in München. Dort besuchte sie auch die Deutsche Meisterschule für Mode und machte ihr Diplom zur Modegrafikerin/ Designerin. Doch sie interessierte sich immer schon mehr für die Möglichkeiten des freien Ausdrucks in der Malerei – und sie liebt den Jazz. Die Erfahrungen mit dieser Musik inspirierte sie zu den abgebildeten Gemälden – zu dieser Geschichte – und letztendlich zu diesem Buch …

Bereits erschienen und etwas ganz anderes: »Im Rosengarten«, ISBN-Nr. 3-935339-25-9 Rosengemälde von Karin Oelerich mit Versen berühmter Dichter

Christian Willisohns Geburtsstadt ist München. Er ist gelernter Steinmetz und Bildhauer, doch seit den 80er Jahren hat er sich ganz der Musik verschrieben. Er ist wohl einer der besten weißen Bluessänger und begeistert mit seiner Emotionalität am Klavier und mit seiner Stimme jedes Publikum. Er spielte zusammen mit Aaron Burton, Amos Garnett, Vince Weber, Torsten Zwingenberger um nur einige zu nennen. Außerdem tourte er zusammen mit Lillian Boutté viel durch Europa, die USA, Australien und Neuseeland und er lebte auch einige Zeit in New Orleans – der „Wiege des Blues“.
www.artbyheart.de

Der in Den Haag geborene Boris van der Lek gehört zu den weltweit besten Tenorsaxophonisten. Sein Spiel hat eine ganz besondere Erzählweise – virtuos und eindringlich zugleich. Er ist in allen Jazzrichtungen zuhause und spielte u.a. mit Harry „Sweet“ Edison, Buddy Tate, Bud Johnson, Arnett Cobb, Torsten Zwingenberger, Hans Dulfer, The Benny Goodman All Stars, The Houdini‘s, den Golden Earrings und Herman Brood & His Wild Romance. Große Erfolge feierte er während seiner Tourneen durch Kanada, den USA, Japan und China. Er ist jedoch auch auf vielen Jazzveranstaltungen in Europa vertreten, z.B. in Montreux und Ascona.
www.borisvanderlek.nu

Ähnliche Bücher

  • Annette Marquard-Mois: Von Kuinrisbach zu Kirschbacherhof

    Annette Marquard-Mois

    Von Kuinrisbach zu Kirschbacherhof

    Mit »Von Kuinrisbach zu Kirschbacherhof« hat Annette Marquard-Mois dem gleichnamigen Hofgut ein persönliches Denkmal gesetzt und die wechselhafte Geschichte dieses Ortes, dessen Wurzeln bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgt werden können, gleichsam informativ und mit viel Herz zu Papier gebracht.

  • Helga Pfoertner: Mit der Geschichte leben. Band 2, I bis P

    Helga Pfoertner

    Mit der Geschichte leben. Band 2, I bis P

    Gedenken ist öffentlich gestaltete Erinnerung. Öffentliche Erinnerung ist Bestandteil der politischen Kultur. Dazu bedarf es Gedenkstätten und Denkmäler, die uns inmitten unseres Alltags begleiten und dazu auffordern, aus der Geschichte zu lernen.

  • Helga Pfoertner: Mit der Geschichte leben. Band 3, Q bis Z

    Helga Pfoertner

    Mit der Geschichte leben. Band 3, Q bis Z

    Gedenken ist öffentlich gestaltete Erinnerung. Öffentliche Erinnerung ist Bestandteil der politischen Kultur. Dazu bedarf es Gedenkstätten und Denkmäler, die uns inmitten unseres Alltags begleiten und dazu auffordern, aus der Geschichte zu lernen.

  • Helga Pfoertner: Mit der Geschichte leben. Band 1, A bis H

    Helga Pfoertner

    Mit der Geschichte leben. Band 1, A bis H

    Gedenken ist öffentlich gestaltete Erinnerung. Öffentliche Erinnerung ist Bestandteil der politischen Kultur. Dazu bedarf es Gedenkstätten und Denkmälern, die uns inmitten unseres Alltags begleiten und dazu auffordern, aus der Geschichte zu lernen.