utzverlag

Nationales MINT Forum (Hrsg.): Zehn Thesen und Forderungen zur MINT-Lehramtsausbildung

Nationales MINT Forum (Hrsg.)

Zehn Thesen und Forderungen zur MINT-Lehramtsausbildung

Empfehlungen des Nationalen MINT Forums

Die Lehramtsausbildung wird seit einigen Jahren intensiv diskutiert. Gerade im Bereich von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, den sogenannten MINT-Fächern, sind hier erhebliche Probleme festzustellen. So gilt es Maßnahmen zu ergreifen, mit denen junge Menschen für den Beruf der Lehrerin oder des Lehrers in diesem Bereich gewonnen werden können und die ihnen eine optimale Ausbildung ermöglichen. Die vorliegenden Thesen und Forderungen leisten einen Beitrag zur Stärkung der Lehramtsausbildung in den MINT-Fächern an den Universitäten.

Nationales MINT Forum

  • Drahtheftung: 20 Seiten
    Format: 24 x 17
    ISBN 978-3-8316-4267-0
    Erschienen: 28.05.2013

    9,80 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Über den Autor

Nationales MINT Forum:
Das Nationale MINT Forum ist ein Zusammenschluss von überregional tätigen Organisationen, die sich für die Förderung der Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) einsetzen. Die im Nationalen MINT Forum zusammengeschlossenen Organisationen stehen für die gesamte MINT-Bildungskette: Von der frühkindlichen über die schulische, die berufliche und akademische Bildung bis hin zur Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen. Gemeinsames Ziel ist es, durch Vernetzung und Kooperation im Nationalen MINT Forum die Wirkung der Initiativen einzelner Akteure zu verstärken, Synergien zu schaffen sowie die weitere Verbesserung der MINT-Bildung in Deutschland nachhaltig zu unterstützen. Das Forum will die vielfältigen Aktivitäten und Initiativen der Akteure im MINT-Bereich sichtbarer machen, um damit die Breitenwirkung von Maßnahmen zu verstärken und sie gegebenenfalls für eine Schwerpunktsetzung zu bündeln.
Weitere Informationen unter www.nationalesmintforum.de

Ähnliche Bücher