utzverlag

Martin Schraufl: Körperschaftsteuersysteme im internationalen Rahmen unter Effizienzkriterien

Martin Schraufl

Körperschaftsteuersysteme im internationalen Rahmen unter Effizienzkriterien

Die vergangenen Jahren waren in zunehmendem Maße von grenzüberschreitenden Kapitalströmen geprägt, die sich an der aussichtsreichsten Anlagemöglichkeit orientieren sollen. Als ökonomischem Maßstab ist dabei dem Kriterium der (Allokations)Effizienz entscheidende Bedeutung beizumessen. Nach dem weitgehenden Wegfall nichtsteuerlicher Investitionshemmnisse hat sich das Hauptaugenmerk in diesem Zusammenhang auf den Einfluss des Steuerrechts hinsichtlich des grenzüberschreitenden Kapitalverkehrs gerichtet. Fast alle historisch gewachsenen Steuersysteme wurden nämlich für Volkswirtschaften mit geringer außenwirtschaftlicher Verflechtung entwickelt. Daher entfalten auch Körperschaftsteuersysteme häufig isolationistische Wirkung. Gegenstand der Untersuchung ist daher die Frage, ob und inwieweit das Kriterium der Effizienz rechtlicher Maßstab für Körperschaftsteuersysteme im internationalen Rahmen ist.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 235 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0388-6

    49,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher