utzverlag

Ihr Partner für Fachveröffentlichungen

Für Ihr Buch suchen Sie nach einem Verlag, der Ihre Vorstellungen schnell und präzise umsetzt und Ihnen als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite steht?

Dann sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse – Erstveröffentlichungen und Fachbücher erhalten bei uns eine ebenso optimale Betreuung wie unsere etablierten Herausgeberreihen. Ob Erstautor oder Profi – bei uns erwartet Sie ein erfahrenes und motiviertes Team, bei dem Ihr Werk in guten Händen ist!

Wir machen gute Bücher – wir machen Ihr Buch!

Für Sie als Autor oder Herausgeber ist die Wahl des Verlags von entscheidender Bedeutung für die Wirkung Ihrer Arbeit.

Rufen Sie uns an (089-277791-00), senden Sie uns eine Anfrage oder E-Mail (info@utzverlag.de) oder vereinbaren Sie einen Termin zu einem Besuch bei uns in München.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Titel

  • Gunther Wenz (Hrsg.): Don Carlos

    Gunther Wenz (Hrsg.)

    Don Carlos

    „Cardinal, ich habe Das Meinige gethan. Thun Sie das Ihre.“ Schillers 1787 uraufgeführtes „dramatisches Gedicht“ lässt seine Figuren inmitten des Widerstreits von Freiheit und Tyrannei, von Jugend und Macht ins Unglück taumeln.

  • Claus Legal, Gert Legal: Friedrich II. von Preußen und Quintus Icilius

    Claus Legal, Gert Legal

    Friedrich II. von Preußen und Quintus Icilius

    Friedrich II., als König von Preußen genannt der Große, und der Obrist Quintus Icilius sind Weggefährten. Ihr Leben fällt in die Zeit des 18. Jahrhunderts. Der Siebenjährige Krieg, diese epochale Tragödie von 1756 bis 1763, hat den Grundstein zu ihrer Freundschaft gelegt.

  • Manfred Wegner (Hrsg.): Handbuch zum Künstlerischen Puppenspiel 1900–1945

    Manfred Wegner (Hrsg.)

    Handbuch zum Künstlerischen Puppenspiel 1900–1945

    Autor_innen Die Diplomdramaturgin Mascha Erbelding ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Sammlung Puppentheater / Schaustellerei des Münchner Stadtmuseums und künstlerische Leiterin des internationalen Figurentheaterfestivals München. Sie ist Mitglied der Redaktion der Figurentheaterzeitschrift „double“. Die Theaterhistorikerin Dr. phil.

Neuerscheinungen

  • Susanne Sachs (Hrsg.): Krise als Chance zur Bildungswende

    Susanne Sachs (Hrsg.)

    Krise als Chance zur Bildungswende

    Die Lebensbedrohung durch die Klimakrise und Coronapandemie ist eine Herausforderung an die menschliche Vernunft, die derzeitige krisengerüttelte Lebenssituation kritisch zu sichten, das individuelle Bewusstsein für notwendige Verhaltensänderungen zu schärfen und ressourcenregenerierende Handlungsmaximen gesellschaftlich zu empfehlen.

  • Marc Hennies: Bilanzpolitik und Bilanzanalyse im kommunalen Sektor

    Marc Hennies

    Bilanzpolitik und Bilanzanalyse im kommunalen Sektor

    Die ständige Konferenz der Innenminister der Länder hat im November 2003 beschlossen, in den nächsten zehn Jahren auf kommunaler Ebene von der Kameralistik auf die Doppik umzustellen. Die Einführung eines ressourcenorientierten Rechnungswesens ermöglicht den Kommunen und deren externen Bilanzadressaten sich im Vergleich zu den bisherigen...

  • Gabriele Hammermann, Stefanie Pilzweger-Steiner (Hrsg.): Memoriale del Campo di Concentramento di Dachau

    Gabriele Hammermann, Stefanie Pilzweger-Steiner (Hrsg.)

    Memoriale del Campo di Concentramento di Dachau

    La brochure del tour è un’offerta informativa per i visitatori del Memoriale del campo di concentramento di Dachau. Essa conduce in venti stazioni attraverso l’area del Memoriale comprese le esposizioni e in altre sei stazioni nei dintorni del sito commemorativo.