utzverlag

Jürgen Müller-Borhanian (Hrsg.): Integration optischer Messmethoden zur Prozesskontrolle beim Laserstrahlschweißen (INESS)

Jürgen Müller-Borhanian (Hrsg.)

Integration optischer Messmethoden zur Prozesskontrolle beim Laserstrahlschweißen (INESS)

Abschlussbericht zum Verbundprojekt

Der zunehmende Einsatz des Laserstrahlschweißens in zahlreichen Bereichen der industriellen Fertigung ist im Wesentlichen durch eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit gegenüber konkurrierenden Verfahren begründet. Die Umsetzung der hohen Wirtschaftlichkeit geht jedoch einher mit der Forderung nach einer automatisierten Qualitätsüber-wachungs- und Regelstrategie. Mit diesem Thema beschäftigte sich im Zeitraum von 2002 bis 2005 das Verbundprojekt »Integration optischer Messmethoden zur Prozess-kontrolle beim Laserstrahlschweißen« (INESS).
Im Mittelpunkt des Projekts stand die Entwicklung eines integrierten und damit industrierelevanten Prozessüberwachungssystems für das Laserstrahlschweißen mit Festkörperlasern. Das realisierte System kombiniert eine Pre-, In- und Post-Prozessüberwachung in kompakter Bauweise, was durch eine Fusionierung mehrerer Messprinzipien unter Zuhilfenahme bildgebender Sensorik erreicht wurde.
Das INESS-Projekt wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) innerhalb des Rahmenkonzeptes »Forschung für die Produktion von morgen« gefördert und vom Projektträger Forschungszentrum Karlsruhe (PTKA), Bereich Produktion und Fertigungstechnologien (PFT), betreut.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • Hardcover: 160 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-0531-6
    Erschienen: 05.10.2005

    39,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher