utzverlag

Ihr Partner für Fachveröffentlichungen

Für Ihr Buch suchen Sie nach einem Verlag, der Ihre Vorstellungen schnell und präzise umsetzt und Ihnen als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite steht?

Dann sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse – Erstveröffentlichungen und Fachbücher erhalten bei uns eine ebenso optimale Betreuung wie unsere etablierten Herausgeberreihen. Ob Erstautor oder Profi – bei uns erwartet Sie ein erfahrenes und motiviertes Team, bei dem Ihr Werk in guten Händen ist!
 

Wir machen gute Bücher – wir machen Ihr Buch!

Für Sie als Autor oder Herausgeber ist die Wahl des Verlags von entscheidender Bedeutung für die Wirkung Ihrer Arbeit.

Rufen Sie uns an (089-277791-00), senden Sie uns eine Anfrage oder E-Mail (info@utzverlag.de) oder vereinbaren Sie einen Termin zu einem Besuch bei uns im Münchner Universitätsviertel.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Titel

  • Karsten Lemmer (Hrsg.): Neue autoMobilität II

    Karsten Lemmer (Hrsg.)

    Neue autoMobilität II

    Verkehrspolitik in Deutschland ist zu einem Top-Thema der Berichterstattung geworden. Angesichts der aktuellen Herausforderungen, aber auch der vielversprechenden Trends, insbesondere automatisierter vernetzter Mobilität, stellt sich die Frage: Wie gestalten wir den Verkehr der Zukunft? Die acatech STUDIE Neue autoMobilität_II leistet einen Beitrag zur Vision der...

  • Lucie Korecká: Wizards and Words

    Lucie Korecká

    Wizards and Words

    This work presents an outline of the Old Norse vocabulary associated with magic and its practicioners. The research is focused on the individual words’ evaluative aspect and on their function within the texts, as well as on the narrative roles of magic as a literary...

  • Jürgen Hiller: Der Literaturpreis des Nordischen Rates

    Jürgen Hiller

    Der Literaturpreis des Nordischen Rates

    Der Literaturpreis des Nordischen Rates ist die bedeutendste Auszeichnung für Autorinnen und Autoren aus den nordischen Ländern und ein wesentliches Element einer gemeinsamen nordischen kulturellen Identität. Diese erste deutschsprachige Veröffentlichung über den seit 1962 vergebenen, Sprach- und Landesgrenzen übergreifenden Literaturpreis untersucht Funktionsweisen und Entwicklungen des...

Neuerscheinungen

  • Karsten Lemmer (Hrsg.): Neue autoMobilität II

    Karsten Lemmer (Hrsg.)

    Neue autoMobilität II

    Verkehrspolitik in Deutschland ist zu einem Top-Thema der Berichterstattung geworden. Angesichts der aktuellen Herausforderungen, aber auch der vielversprechenden Trends, insbesondere automatisierter vernetzter Mobilität, stellt sich die Frage: Wie gestalten wir den Verkehr der Zukunft? Die acatech STUDIE Neue autoMobilität_II leistet einen Beitrag zur Vision der...

  • Jürgen Hiller: Der Literaturpreis des Nordischen Rates

    Jürgen Hiller

    Der Literaturpreis des Nordischen Rates

    Der Literaturpreis des Nordischen Rates ist die bedeutendste Auszeichnung für Autorinnen und Autoren aus den nordischen Ländern und ein wesentliches Element einer gemeinsamen nordischen kulturellen Identität. Diese erste deutschsprachige Veröffentlichung über den seit 1962 vergebenen, Sprach- und Landesgrenzen übergreifenden Literaturpreis untersucht Funktionsweisen und Entwicklungen des...

  • Katharina Preißler: Fromme Lieder – Heilige Bilder

    Katharina Preißler

    Fromme Lieder – Heilige Bilder

    Die mittelalterliche Bildkunst Skandinaviens, vor allem die in den dänischen und schwedischen Landkirchen erhaltenen Kalkmalereien, bietet eine Quelle von hohem Wert für die skandinavistische Spätmittelalterforschung. Neben Bibel und Heiligenlegende spiegeln diese zwischen dem späten 13. und frühen 16.

  • Heinrich Graf von Spreti (Hrsg.): Kuba im Umbruch?

    Heinrich Graf von Spreti (Hrsg.)

    Kuba im Umbruch?

    Als US-Präsident Barack Obama im März 2016 Kuba besuchte, schien das Ende einer lange anhaltenden Feindschaft angebrochen. Sie man von Konflikten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ab, war sie mit der Revolution der Gruppe um Fidel Castro wiederaufgelebt, 1961 hatte sie zum Abbruch...