utzverlag

acatech (Hrsg.): Technik gemeinsam gestalten

acatech (Hrsg.)

Technik gemeinsam gestalten

Frühzeitige Einbindung der Öffentlichkeit am Beispiel der Künstlichen Fotosynthese

Auf die Fragen zum zukünftigen Energiesystem sind innovative Antworten gefragt. Die Künstliche Fotosynthese ist eine visionäre Technologie, die zum Energiemix einen wichtigen Beitrag leisten könnnte. Sie ist allerdings noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium, und Realisierungsmöglichkeiten sind allenfalls in Ansätzen zu erkennen. Zu diesem Zeitpunkt können Bürgerinnen und Bürger die Technologie und ihren Einsatz mitgestalten, anstatt sie später nur zu nutzen oder als Betroffene zu erleben. Wie Wissenschaft, Wirtschaft und Politik die Gesellschaft in die Technologieentwicklung einbinden können, wird viel diskutiert; ein Patentrezept gibt es dabei nicht.

acatech ist mit Teilen der Öffentlichkeit in einen Dialog über Ideen, Wertvorstellungen und Sorgen zum Innovationsfeld Künstliche Fotosynthese getreten. Um die Künstliche Fotosynthese für interessierte Bürgerinnen und Bürger verständlich zu machen, hat die Projektgruppe unterschiedliche Technikzukünfte als Diskussionsgrundlage entworfen. Der IMPULS erläutert den methodischen Ansatz der Technikzukünfte und legt Erfahrungen der Akademie mit den verschiedenen Dialogformaten zur Einbindung der Öffentlichkeit dar.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • Drahtheftung: 60 Seiten
    Format: 19,5 x 26,0
    ISBN 978-3-8316-4496-4
    Erschienen: 03.02.2016

    24,00 €

    In den Warenkorb
  • Ebook (PDF): 57 Seiten
    Format: 19,5 x 26,0
    ISBN 978-3-8316-7200-4
    Erschienen: 23.02.2016

    16,99 €

    Bei Ciando kaufen

Ähnliche Bücher

  • acatech (Hrsg.): Innovationspotenziale der Biotechnologie

    acatech (Hrsg.)

    Innovationspotenziale der Biotechnologie

    Die Biotechnologie als eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts birgt enorme Innovationspotenziale. Durch die gegenwärtig stattfindende Konvergenz von Technologien zur Analyse, Auswertung und Modifikation biologischer Prozesse besitzt sie in den Augen vieler Expertinnen und Experten eine der Digitalisierung ähnliche transformative Kraft.

  • acatech: Innovationspotenziale der Mensch-Maschine-Interaktion

    acatech

    Innovationspotenziale der Mensch-Maschine-Interaktion

    Kaum eine technologische Entwicklung verändert aktuell unser Leben, Arbeiten und Denken so sehr wie die Digitalisierung. Das erkennen wir an den Maschinen und Geräten, die innerhalb von wenigen Jahren zu unseren selbstverständlichen Begleitern geworden sind.

  • acatech (Hrsg.): Die digitale Transformation gestalten

    acatech (Hrsg.)

    Die digitale Transformation gestalten

    acatech und Jacobs Foundation haben den Human-Resources-Kreis, kurz HR-Kreis, als ein Forum für Personalvorstände ins Leben gerufen, um für Top-„Personaler“ einen geschützten Raum für den Austausch über die Herausforderungen der zukünftigen Gestaltung der Arbeit zu schaffen.