utzverlag

Robin Haas: Multiple Damages – Mehrfacher Schadensersatz

Robin Haas

Multiple Damages – Mehrfacher Schadensersatz

Aufgrund der fortschreitenden Globalisierung muss sich die deutsche Rechtswissenschaft immer häufiger mit Rechtsinstituten fremder Staaten auseinandersetzen. Es ist schon lange keine Seltenheit mehr, dass sich deutsche Gerichte mit der US Rechtsordnung, mitunter auch dem »amerikanischen« Schadensrecht auseinandersetzen müssen. In Anbetracht der Tatsache, dass das »amerikanische« Schadensrecht sowohl in Rechtsprechung als auch Literatur besondere Aufmerksamkeit gefunden hat, überrascht es sehr, dass bisher keine ausführliche Untersuchung der multiple damages, also des mehrfachen Schadensersatzes, stattgefunden hat. Die Arbeit wirft einen ausführlichen Blick auf die multiple damages und grenzt diese von den punitive damages ab. Der Autor beschränkt sich hierbei nicht auf einzelne Anwendungsfälle, sondern gibt einen allgemeinen Überblick über den mehrfachen Schadensersatz in den Vereinigten Staaten und untersucht, ob das deutsche Schadensrecht mit dem »amerikanischen« mehrfachen Schadensersatz vergleichbare Regelungen und Rechtsinstitute kennt. Schließlich wird der vor allem für die Rechtsprechung interessanten Frage nachgegangen, inwieweit sich der »amerikanische« mehrfache Schadensersatz mit dem deutschen ordre public verträgt.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 232 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-4518-3
    Erschienen: 18.04.2016

    43,00 €

    In den Warenkorb
  • Ebook (PDF): 226 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-7217-2
    Erschienen: 19.04.2016

    29,99 €

    Bei Ciando kaufen

Ähnliche Bücher