utzverlag

Britta Caspari: Der Jahresabschluß öffentlicher Unternehmungen

Britta Caspari

Der Jahresabschluß öffentlicher Unternehmungen

Grundfragen und ausgewählte Einzelprobleme seiner inhaltlichen Ausgestaltung

Bei privaten wie öffentlichen Unternehmungen ist der Jahresabschluß zentraler Bestandteil der kodifizierten externen Rechnungslegung. Dennoch beschränkt sich die betriebswirtschaftliche Diskussion von Jahresabschlußfragen weitgehend auf den Bereich privater Wirtschaft; Möglichkeiten und Grenzen eines trägerübergreifenden Jahresabschlußvergleichs bleiben unklar. Im Mittelpunkt der vorliegenden Untersuchung stehen demgegenüber Bedeutung und inhaltliche Ausgestaltung öffentlich-wirtschaftlicher Jahresabschlüsse unter Berücksichtigung der besonderen rechtlichen wie wirtschaftlichen Rahmenbedingungen öffentlicher Unternehmungstätigkeit; Analysegrundlage ist ein breites, unterschiedliche Rechtsformen und Tätigkeitsbereiche repräsentierendes Spektrum öffentlicher Unternehmungen. Nach eingehender Erörterung von konzeptioneller Relevanz und Stellenwert öffentlich-wirtschaftlicher Jahresabschlüsse erfolgt eine umfassende, differenzierte ökonomische Analyse des einschlägigen Jahresabschlußrechts und der Bilanzierungspraxis einschl. wesentlicher Änderungen durch die Bahn- und Postreform). Dabei werden zum einen die breit gestreuten Rechtsgrundlagen systematisiert, um Grundlinien der externen Rechnungslegung öffentlicher Unternehmungen aufzuzeigen; zum anderen werden spezielle Anwendungsfragen - auch unter dem Aspekt der Jahresabschlußvergleichbarkeit mit dem Bereich privater Wirtschaft - vertiefend problematisiert und ggf. Gestaltungsalternativen entwickelt. Einige richtungsweisende Ausführungen zur Problematik einer ergänzenden sachzielspezifischen Rechenschaft und zu Rechnungslegungsimplikationen von Unternehmensverbindungen im öffentlichen Bereich runden die primär einzelabschlußorientierte Analyse ab.

  • : 654 Seiten
    Format:
    ISBN 978-3-89481-131-0

    59,21 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher

  • Tobias Stuber: Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    Tobias Stuber

    Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    This dissertation consists of three empirical research papers on the investment behavior of private investors. All research papers are based on the same data set from a major German online broker, which covers portfolio, transaction and demographic data of more than 70,000 private investors.

  • Dominik Faber: Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Dominik Faber

    Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Der Europäischen Zentralbank (EZB) steht mit Zinsoperationen sowie diversen Offenmarktgeschäften eine breite Palette an geldpolitischen Maßnahmen zur Verfügung. Die vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Maßnahmen auf ausgewählte europäische Aktien- und Anleihemärkte sowie Euro-Währungskurse seit 1999, als die EZB die Verantwortung für eine gemeinsame und...

  • Michael Jünger: Internes Unternehmenswachstum

    Michael Jünger

    Internes Unternehmenswachstum

    Nach einer langen Phase der Konsolidierung gehört das Unternehmenswachstum heute wieder zu den wichtigsten Zielsetzungen der Unternehmen. Dabei stellt im Mittelstand das interne Unternehmenswachstum die am häufigsten gewählte Wachstumsform dar. Aufgrund oftmals eingeschränkter Ressourcen ist es gerade für diese Unternehmen enorm wichtig, die Anstrengungen des...