utzverlag

Dominik Faber: Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

Dominik Faber

Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

Eine empirische Untersuchung ausgewählter europäischer Märkte

Der Europäischen Zentralbank (EZB) steht mit Zinsoperationen sowie diversen Offenmarktgeschäften eine breite Palette an geldpolitischen Maßnahmen zur Verfügung. Die vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Maßnahmen auf ausgewählte europäische Aktien- und Anleihemärkte sowie Euro-Währungskurse seit 1999, als die EZB die Verantwortung für eine gemeinsame und einheitliche europäische Geldpolitik übernahm. Neben der Klärung der grundsätzlichen Frage, ob die einzelnen geldpolitischen Maßnahmen die Märkte signifikant beeinflussen und zu Überrenditen führen, werden deren Wirkungsrichtung, Wirkung im Zeitablauf sowie Unterschiede zwischen den einzelnen Maßnahmen analysiert. Ferner wird der Einfluss von unternehmens- und titelspezifischen sowie gesamtwirtschaftlichen Faktoren auf die abgeleiteten Überrenditen geklärt. Die vorliegende Arbeit leistet somit einen Beitrag zu einem besseren Verständnis der geldpolitischen Maßnahmen der EZB und ihren Auswirkungen auf europäische Märkte.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

Leseprobe (pdf)

  • broschiert: 366 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0930-7
    Erschienen: 05.01.2010

    66,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb
  • E-Book: 366 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0930-7
    Erschienen: 05.01.2010

Über den Autor

Dr. Dominik Faber, geboren 1980 in Dachau, studierte von 2000 bis 2005 Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finance, Controlling und Organisation an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Während seines Studiums war er Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung. Auslandserfahrung sammelte er bei Aufenthalten in Frankreich, Belgien und USA. Im Jahre 2005 begann er seine berufliche Laufbahn bei der strategischen Unternehmensberatung Bain & Company in München, für die er bis heute tätig ist. Im Juli 2009 erfolgte die Promotion zum Dr. rer. pol. als externer Doktorand am Lehrstuhl von Prof. Dr. Schneider an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Ähnliche Bücher