utzverlag

Rudolf Tippelt (Hrsg.): Zur Tradition der Pädagogik an der LMU München

Rudolf Tippelt (Hrsg.)

Zur Tradition der Pädagogik an der LMU München

Aloys Fischer. Allgemeiner Pädagoge und Pionier der Bildungsforschung (1880–1937)

Der Vorliegende Band zu Leben und Werk Aloys Fischers entstand aus Vorträgen eines Kolloquiums der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der LMU München. Aloys Fischer arbeitete bereits auf pädagogisch-soziologischem und pädagogisch-psychologischem Gebiet, integrierte seine wissenschaftlichen Erkenntnisse in einer aufgeklärten Allgemeinen Pädagogik und entwickelte beachtenswerte Ansätze zum deskriptiven Verfahren in der Erziehungswissenschaft. Seine Arbeiten implizieren phänomenologische Wesensschau aber auch empirische Bestandsaufnahme im Sinne pädagogischer Tatsachenforschung. Für die Pädagogik an der LMU München ist Aloys Fischer ein bedeutender Vorläufer der empirischen Bildungsforschung.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 88 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0439-5
    Erschienen: 12.11.2004

    34,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb
  • E-Book: 88 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0439-5
    Erschienen: 12.11.2004

    28,99 € (Preisbindung aufgehoben)

    Bei Ciando kaufen

Ähnliche Bücher