utzverlag

Karolina Engenhorst: Was nicht-traditionelle Studierende für ein erfolgreiches Studium wirklich benötigen: Faktoren subjektiv definierten Lernerfolgs im berufsbegleitenden Studium

Karolina Engenhorst

Was nicht-traditionelle Studierende für ein erfolgreiches Studium wirklich benötigen: Faktoren subjektiv definierten Lernerfolgs im berufsbegleitenden Studium

Eine empirische Fallstudie

In ihrer Dissertation geht die Autorin der Frage nach, welche Faktoren den Lernerfolg nicht-traditioneller Studierender im berufsbegleitenden Studium fördern. Erstaunliche Antworten erwarten den Leser, insbesondere was die Rolle der Anerkennung in der Interaktion zwischen Studierenden und Lehrenden anbelangt. So liefert die Arbeit wichtige Erkenntnisse für Studiengangsleiter und -entwickler, besonders in berufsbegleitenden Formaten sowie für Verantwortliche für wissenschaftliche Weiterbildung.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 428 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-4228-1
    Erschienen: 01.03.2018

    56,00 €

    In den Warenkorb
  • Ebook (PDF): 430 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-7362-9
    Erschienen: 14.03.2018

    38,99 €

    Bei Ciando kaufen

Über den Autor

Als Expertin für Wissenschaftsmanagement verantwortet die studierte Betriebswirtin Karolina Engenhorst seit 2015 das Qualitätsmanagement der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Während ihrer berufsbegleitenden Promotion bei Prof. Dr. Andrä Wolter war sie dort vier Jahre lang in der wissenschaftlichen Weiterbildung als Studiengangsreferentin tätig. Sie lehrt, coacht und berät nebenher in den Themenfeldern Persönlichkeitsentwicklung, Führung und Management.

Ähnliche Bücher