utzverlag

Chong Kalis: Förderung interkultureller Kompetenz in der chinesischen Hochschulbildung

Chong Kalis

Förderung interkultureller Kompetenz in der chinesischen Hochschulbildung

Die durch die hochschulischen Bedingungen geprägten Lebensgestaltungsmuster und die im Campus angeeigneten Stilelemente sollen für eine Lebensführung der Studierenden im interkulturellen Kontext nach ihrem Studium anschlussfähig sein. Das Ziel der vorliegenden Biographieforschung liegt darin, durch Untersuchungen der Lebenszusammenhänge ehemaliger an chinesischen Hochschulen Studierender in Westeuropa praxisorientierte interkulturelle Hochschulbildung anzuregen und hierzu einige methodische Überlegungen zu unterbreiten. Die Studie wird auf der Grundlage umfassender narrativer Interviews durchgeführt. Ein besonderes Augenmerk wird auf die tiefstrukturellen Zusammenhänge zwischen den interkulturellen Bildungsmöglichkeiten an chinesischen Hochschulen und dem späteren Verhalten der Probanden während ihres Auslandaufenthalts gerichtet.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 164 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0500-2
    Erschienen: 13.06.2005

    44,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher