utzverlag

Julian Fuchs: Die Marke des Einzelhandels

Julian Fuchs

Die Marke des Einzelhandels

Eine Marke kann eine Ware oder eine Dienstleistung kennzeichnen. Die vorliegende Arbeit behandelt die aktuellen Entwicklungen, die sich für die Marke des Einzelhandels aus der Rechtsprechung des EuGH in Sachen Praktiker ergeben. Danach kann ein Einzelhändler erstmals nicht nur für Waren, sondern auch für die Dienstleistung des Einzelhandels selbst Markenschutz in Form einer Händlermarke erlangen. Die Arbeit zeichnet die Entwicklung des Markenschutzes für den Einzelhandel nach. Sie versucht, auf der Basis des harmonisierten Markenrechts die offenen juristischen Fragen dieser jungen Markenform zu beantworten. Unter anderem werden die Ähnlichkeit der Einzelhandelsdienstleistung mit Waren oder anderen Dienstleistungen und die Eintragung der Marke in die Register dargestellt. Die Folgen der Einführung der Händlermarke für die Handelsmarke, die ursprüngliche Markenform des Einzelhandels, werden unter Einbeziehung der aktuellen Urteile des BGH zur Handelsmarke in Sachen OTTO und NORMA beleuchtet.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

Leseprobe (pdf)

  • broschiert: 278 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0633-7
    Erschienen: 09.09.2006

    56,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher