utzverlag

Tristan Nguyen: Bilanzielle Abbildung von Finanzderivaten und Sicherungsgeschäften

Tristan Nguyen

Bilanzielle Abbildung von Finanzderivaten und Sicherungsgeschäften

Hedge Accounting nach HGB und IAS/IFRS

Gerade die größeren und kleineren Börsencrashs und die damit verbundenen Unternehmenskrisen und -zusammenbrüche im In- und Ausland der jüngsten Vergangenheit zeigen deutlich, wie wichtig Rechnungslegungsvorschriften sind, die den Einfluss derivativer Finanzinstrumente auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Unternehmen zutreffend abbilden und so die Steuerung bzw. überhaupt das Erkennen von Risiken möglich machen. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es, zu analysieren, inwieweit die Rechnungslegungsprinzipien nach HGB bzw. nach IAS/IFRS eine angemessene und risikoadäquate Abbildung von derivativen Finanzinstrumenten im Jahresabschluss der betroffenen Unternehmen erlauben. Dabei konzentriert sich die Untersuchung auf die bilanzielle Behandlung von freistehenden derivativen Finanzinstrumenten, in strukturierte Produkte eingebetteten Derivaten sowie Sicherungsgeschäften im Jahresabschluss von Unternehmen nach dem gegenwärtigen Stand sowohl des deutschen Bilanzrechts als auch der IAS/IFRS.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

Leseprobe (pdf)

  • broschiert: 298 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0706-8
    Erschienen: 23.05.2007

    59,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Über den Autor

Tristan Nguyen, Jahrgang 1969, studierte BWL, VWL, Mathematik und Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der FernUniversität Hagen, der Technischen Universität Kaiserslautern und der Universität des Saarlandes. Nach mehrjähriger Berufstätigkeit bei einer großen internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Big Four) und bestandenem WP-Examen promovierte und habilitierte der Autor am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der FernUniversität Hagen und lehrt seit 2004 Versicherungswirtschaft an der Universität Ulm.

Ähnliche Bücher

  • Tobias Stuber: Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    Tobias Stuber

    Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    This dissertation consists of three empirical research papers on the investment behavior of private investors. All research papers are based on the same data set from a major German online broker, which covers portfolio, transaction and demographic data of more than 70,000 private investors.

  • Dominik Faber: Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Dominik Faber

    Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Der Europäischen Zentralbank (EZB) steht mit Zinsoperationen sowie diversen Offenmarktgeschäften eine breite Palette an geldpolitischen Maßnahmen zur Verfügung. Die vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Maßnahmen auf ausgewählte europäische Aktien- und Anleihemärkte sowie Euro-Währungskurse seit 1999, als die EZB die Verantwortung für eine gemeinsame und...

  • Michael Jünger: Internes Unternehmenswachstum

    Michael Jünger

    Internes Unternehmenswachstum

    Nach einer langen Phase der Konsolidierung gehört das Unternehmenswachstum heute wieder zu den wichtigsten Zielsetzungen der Unternehmen. Dabei stellt im Mittelstand das interne Unternehmenswachstum die am häufigsten gewählte Wachstumsform dar. Aufgrund oftmals eingeschränkter Ressourcen ist es gerade für diese Unternehmen enorm wichtig, die Anstrengungen des...