utzverlag

Sieglinde Frank: Elternbildung – ein kompetenzstärkendes Angebot für Familien

Sieglinde Frank

Elternbildung – ein kompetenzstärkendes Angebot für Familien

Effektivität der Intervention: »Starke Eltern – Starke Jugend«

Fehlende Bildungsabschlüsse, Jugendarbeitslosigkeit und Jugendgewalt werden von vielen Menschen als existentielle Bedrohung empfunden. Als Lehrerin und Elterntrainerin des Deutschen Kinderschutzbundes erlebte Sieglinde Frank immer wieder die Not der Jugendlichen und ihrer Eltern. So hatte sie die Vision, Eltern in ihren personalen, familialen und sozialen Lebenskompetenzen zu stärken, damit sie in spannungsreicher Auseinandersetzung mit ihren jugendlichen Kindern wie „ein Fels in der Brandung“ stehen.
Bei der Evaluation des von der Autorin entwickelten Interventions-Programms „Starke Eltern – Starke Jugend“ zeigte sich die positive und nachhaltige Wirkung der Intervention auf vielfältige personale, familiale und soziale Ressourcen, die in der einschlägigen Literatur im Rahmen entwicklungs-psychologischer und gesundheitswissenschaftlicher Ansätze als Determinanten von physischer und psychischer Gesundheit, Lebensqualität und Lebenskompetenz diskutiert werden.
Lasst Elternbildung zur Kampagne werden, „auf dass Kindheit und Jugend gelinge“.

  • broschiert: 522 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0971-0
    Erschienen: 20.08.2010

    74,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb
  • E-Book: 522 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0971-0
    Erschienen: 20.08.2010

Ähnliche Bücher