utzverlag

Bennie Lindberg: Gigathlon changes your view

Bennie Lindberg

Gigathlon changes your view

Mit dem Gigathlon ist der Ausdauersport in neue sportliche Dimensionen vorgedrungen:
Laufen, Biken, Inlinen, Schwimmen und Velofahren durch die atemberaubende Natur der Schweiz. Zwei Tage oder eine ganze Woche unterwegs und auf sich allein gestellt als Einzelner oder im Team.

Das ist das ultimative Abenteuer, freundschaftliches Miteinander und ein gigantisches Erlebnis, das unvergesslich bleibt.

Gigathleten schildern in diesem Buch ihre ganz persönlichen Erinnerungen und die Organisatoren des Mega-Events blicken zurück auf seine Anfänge. Darüber hinaus geben Ausdauer-Profis Single- und Couple-Teilnehmern nützliche Tipps für die technische, taktische und logistische Vorbereitung.

Trainigspläne für alle fünf Disziplinen, Hinweise zur Ernährung und ein Gigathlon-Knigge runden den Praxisteil ab.

ad extremum

  • broschiert: 240 Seiten
    Format: 17 x 23,5
    ISBN 978-3-8316-4100-0
    Erschienen: 20.01.2011

    7,95 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Über die Autoren

Bennie Lindberg ist Gigathlon Man 2004, Master Internationales Marketing und Inhaber der Firma Ad Extremum. Als ehemaliger Triathlonprofi und Berufstrainer coacht er mit Leidenschaft Sportler aller Leistungsklassen, arbeitet international als Seminarleiter, Referent und Motivator. Seine langjährige Erfahrung im Spitzensport, als Veranstalter von Sport-Events und als Sportartikelhersteller machen ihn zu einem weltweit gefragten Experten, Berater und Marketing-Strategen. Lindberg ist Autor der Bücher «Bis zum Äussersten», «Nordic Walking Pur» und «Triathlontrainige für Berufstätige».

Sarah Koch, diplomierte Tourismus-Fachfrau und PR-Assistentin, ist eine begeisterte Ausdauersportlerin. Ihr Herz schlägt höher, wenn sie mit dem Bike einen Singletrail bergab rauscht, einen Gipfel mit Tourenski erklimmt oder auf Langlaufski durch das traumhafte Engadin skatet. Nachdem sie die organisatorische Seite des Gigathlons bei seiner
ersten siebentägigen Austragung im Jahr 2002 als Praktikantin kennen lernte, war sie seit 2005 bei jeder Veranstaltung im Couple-Team aktiv und erreichte 2007 beim einwöchigen Gigathlon den dritten Platz. In den letzten Jahren hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht, arbeitet im Sommer als Bikeguide
und im Winter als Langlauflehrerin. Darüber hinaus ist sie Koordinatorin bei Gigathlon-Camps und gibt Inlinern und Bikern professionelle Tipps fürs Techniktraining.

Ähnliche Bücher

  • Claus Legal, Gert Legal: Friedrich II. – Im Schatten des Preußenkönigs

    Claus Legal, Gert Legal

    Friedrich II. – Im Schatten des Preußenkönigs

    Während zweier Tage im November des Jahres 1760 weilt der im Heer des Preußenkönigs Friedrich II. dienende Frey⸗Bataillons Commandeur Quintus Icilius auf Sachsens berühmtem Jagdschloss Hubertusburg. Ihn als erbetenen Gast in der Familie des 64-jährigen Schlossverwalters George Samuel Götze bezeichnen zu wollen, entspräche nicht den...

  • Åsa Liljenroth: Völuspá – die Weissagung der Seherin

    Åsa Liljenroth

    Völuspá – die Weissagung der Seherin

    Im Buch wird der Schöpfungsmythos des hohen Nordens vorgestellt – die Völuspá oder die Weissagung der Seherin. Eine Seherin aus der Urzeit besingt die Schöpfung der Welt und ihre Wandlung und sie prophezeit den Untergang der alten Götterwelt.

  • Åsa Liljenroth: Der Bärenkult

    Åsa Liljenroth

    Der Bärenkult

    Das Buch behandelt einen alten Schöpfungsmythos der zirkumpolaren Völker, den Kultmythos „die Frau-die-du-weißt-wer-heiratete“. Die Autorin nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Vergangenheit, die weit im Norden ihren Anfang nahm und Jahrtausende überspannt.

  • Claus Legal, Gert Legal: Friedrich II. von Preußen und Quintus Icilius

    Claus Legal, Gert Legal

    Friedrich II. von Preußen und Quintus Icilius

    Friedrich II., als König von Preußen genannt der Große, und der Obrist Quintus Icilius sind Weggefährten. Ihr Leben fällt in die Zeit des 18. Jahrhunderts. Der Siebenjährige Krieg, diese epochale Tragödie von 1756 bis 1763, hat den Grundstein zu ihrer Freundschaft gelegt.