utzverlag

Markus Kaulartz: Cloud Computing und Vertragsrecht: Eine rechtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von PaaS-Clouds

Markus Kaulartz

Cloud Computing und Vertragsrecht: Eine rechtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von PaaS-Clouds

Die Arbeit unterzieht das Cloud Computing einer vertragstypologischen Untersuchung. Im Zentrum stehen dabei einzelne, bei Cloud-Sachverhalten typischerweise anzutreffende Leistungspflichten, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf PaaS Clouds liegt (Platform as a Service). Die einer Cloud zugrundeliegende Virtualisierungstechnik wird dabei genauso berücksichtigt wie die Entwicklungsumgebung, die eine PaaS Cloud charakterisiert. Am Ende folgen Vertragsklauseln zur Regelung einzelner Aspekte.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 334 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-4508-4
    Erschienen: 10.02.2016

    47,00 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Markus Kaulartz, geboren 1985 in Landau in der Pfalz, war vor seinem Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und München mehrere Jahre als Softwareentwickler tätig. Sein Referendariat brachte ihn an die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und die Deutsche Botschaft Malawi. Seit 2014 ist er Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle, München.

Ähnliche Bücher