utzverlag

Rolf Dieter Hirsch: Arbeitsbelastung und deren Bewältigung

Rolf Dieter Hirsch

Arbeitsbelastung und deren Bewältigung

Dieses Buch ist für das Verständnis sozialer, psychischer und soma-tischer Belastungen, ihrer Bewältigung und der Zufriedenheit am Arbeitsplatz von zentraler Bedeutung. Im Anschluß an einen grundsätzlichen Aufriß der gängigen Theorien von Belastungen und deren Bewältigung und der Entwicklung eines Streßmodells stellt der Autor seine Ergebnisse vor, die er anhand einer empirischen Untersuchung des Pflegepersonals einer Nervenklinik erzielte, an der er selbst als Arzt beschäftigt ist. Die Untersuchung ergab u.a., daß die Belastung von Pflegekräften auf geronto-psychiatrischen Stationen am größten ist. Bewältigungsstrategien wie Verleugnung oder Agression standen bei dieser Untersuchung sowohl mit der Persönlichkeit als auch mit der Situation in Beziehung, wobei der Zusammenhang mit der Persönlichkeit überwog. 27% der Probanden gaben an, daß ihre Wünsche und Erwartungen am Arbeitsplatz nicht erfüllt werden, rund 6% glauben, die an sie gestellten Anforderungen am Arbeitsplatz nicht zu erfüllen.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 480 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-6202-9
    Erschienen: 01.08.1981

    24,80 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Der Autor, Dr. phil. Dr. med. Rolf Dieter Hirsch, ist Diplom-Psychologe und arbeitete zur Zeit der Veröffentlichung im Rahmen eines Projektes des Landes Baden-Württemberg an einer geronto-psychiatrischen Beratungsstelle.

Ähnliche Bücher