utzverlag

Gerhard Gaigl: Der Großverbrauchermarkt für Milcherzeugnisse in Deutschland:

Gerhard Gaigl

Der Großverbrauchermarkt für Milcherzeugnisse in Deutschland:

Analyse des Nachfrageverhaltens von Großverbrauchern und Entwicklung von generalisierten Marketingstrategien

Der Markt für den Außer-Haus-Konsum von Lebensmitteln entfaltet eine bemerkenswerte Dynamik. Mittlerweile wird etwa ein Drittel der Ausgaben von privaten Haushalten für Lebensmittel in dem sogenannten Großverbrauchermarkt getätigt. Diese Entwicklung ist für milchverarbeitende Unternehmen sehr wichtig, da es für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit entscheidend darauf ankommen wird, geeignete strategische Konzepte zur Bearbeitung dieses Wachstumsmarktes zu entwickeln. In der vorliegenden Arbeit wurde das Nachfrageverhalten von Großverbrauchern nach Milcherzeugnissen analysiert und darauf aufbauend wurde im Rahmen der partizipativen Aktionsforschung gemeinsam mit Unternehmen aus der Molkereiwirtschaft und der Großhandelsbranche ein strategischer Handlungsrahmen für milchverarbeitende Unternehmen entwickelt. Dieser strategische Handlungsrahmen beinhaltet sowohl generalisierte Marketingstrategien als auch eine Vorgehensweise zur Planung von Marketingstrategien für den Großverbrauchermarkt von Milcherzeugnissen. die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit stellen einen präskriptiven Planungsansatz zur strategischen Bearbeitung eines Wachstumsmarktes dar.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 248 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-8476-2

    34,80 € (Preisbindung aufgehoben)

    vergriffen

Über den Autor

Dr. Gerhard Gaigl, geboren am 26.8.1970, studierte an der Technischen Universität München Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel mit Abschluß zum Diplom-Ingenieur. Während des Studiums spezialisierte er sich auf den Bereich Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Absatzwirtschaft. Im Anschluß an sein Studium war der Autor als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftslehre des Forschungszentrums für Milch und Lebensmittel tätig. Die Arbeitsschwerpunkte lagen hier in den Bereichen Marktforschung und strategische Marketingplanung. Im Jahr 2002 promovierte er zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften.

Ähnliche Bücher

  • Tobias Stuber: Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    Tobias Stuber

    Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    This dissertation consists of three empirical research papers on the investment behavior of private investors. All research papers are based on the same data set from a major German online broker, which covers portfolio, transaction and demographic data of more than 70,000 private investors.

  • Dominik Faber: Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Dominik Faber

    Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Der Europäischen Zentralbank (EZB) steht mit Zinsoperationen sowie diversen Offenmarktgeschäften eine breite Palette an geldpolitischen Maßnahmen zur Verfügung. Die vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Maßnahmen auf ausgewählte europäische Aktien- und Anleihemärkte sowie Euro-Währungskurse seit 1999, als die EZB die Verantwortung für eine gemeinsame und...

  • Michael Jünger: Internes Unternehmenswachstum

    Michael Jünger

    Internes Unternehmenswachstum

    Nach einer langen Phase der Konsolidierung gehört das Unternehmenswachstum heute wieder zu den wichtigsten Zielsetzungen der Unternehmen. Dabei stellt im Mittelstand das interne Unternehmenswachstum die am häufigsten gewählte Wachstumsform dar. Aufgrund oftmals eingeschränkter Ressourcen ist es gerade für diese Unternehmen enorm wichtig, die Anstrengungen des...