utzverlag

Volker Steinhübel: Strategisches Controlling

Volker Steinhübel

Strategisches Controlling

Prozess und System

Der hohe Grad an interner und externer Dynamik und Komplexität von Systemen wird zunehmend zum Kernproblem erfolgreicher Unternehmensführung. Diese muss deshalb sowohl auf einer operativen als auch auf einer strategischen Ebene begriffen und realisiert werden. Als effiziente und effektive Form der Lenkung eines Unternehmens hat sich dabei das Controlling zur Unterstützung der Führung etabliert.
In der vorliegenden Publikation werden die Besonderheiten des Strategischen Controlling umfassend thematisiert und ein auf der Basis der Idee der geplanten Evolution entwickeltes Strategisches Kontrollmodell differenziert dargestellt. Weiterhin ist ein Strategisches Rechnungswesen konzipiert worden, dessen spezifische Ziel-, Steuerungs- und Erfassungsgrößen, notwendige Teilbereiche in Form der Potentialrechnung, der Strategienrechnung, der Prämissenbuchhaltung und des Strategischen Berichtswesens sowie dessen neue Instrumente wie die Potentialbilanz, Potentialerfolgsrechnung und das Potentialitätsdiagramm detailliert erläutert werden.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

Leseprobe (pdf)

  • broschiert: 312 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0435-7
    Erschienen: 20.01.2004

    32,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Über den Autor

Prof. Dr. Volker Steinhübel · Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nürtingen · Externe kooperative Promotion an der Staatl. Akademie für Ingenieur-Ökonomie, St. Petersburg, Russland · Assistent an der Fachhochschule Nürtingen · Inhaber der VST CONSULTING Stuttgart · Geschäftsführer der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH, Nürtingen · Hochschullehrer für das Lehrgebiet Betriebswirtschaftslehre und Controlling an der FH Riedlingen · Autor und Co-Autor zahlreicher Artikel zum Thema Controlling, Management und Kostenrechnung · Referent bei unterschiedlichen Weiterbildungsträgern · Berater von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen.

Ähnliche Bücher

  • Tobias Stuber: Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    Tobias Stuber

    Essays on Investor Behavior and Financial Innovation

    This dissertation consists of three empirical research papers on the investment behavior of private investors. All research papers are based on the same data set from a major German online broker, which covers portfolio, transaction and demographic data of more than 70,000 private investors.

  • Dominik Faber: Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Dominik Faber

    Auswirkungen geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank auf Aktien-, Anleihe- und Währungsmärkte

    Der Europäischen Zentralbank (EZB) steht mit Zinsoperationen sowie diversen Offenmarktgeschäften eine breite Palette an geldpolitischen Maßnahmen zur Verfügung. Die vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Maßnahmen auf ausgewählte europäische Aktien- und Anleihemärkte sowie Euro-Währungskurse seit 1999, als die EZB die Verantwortung für eine gemeinsame und...

  • Michael Jünger: Internes Unternehmenswachstum

    Michael Jünger

    Internes Unternehmenswachstum

    Nach einer langen Phase der Konsolidierung gehört das Unternehmenswachstum heute wieder zu den wichtigsten Zielsetzungen der Unternehmen. Dabei stellt im Mittelstand das interne Unternehmenswachstum die am häufigsten gewählte Wachstumsform dar. Aufgrund oftmals eingeschränkter Ressourcen ist es gerade für diese Unternehmen enorm wichtig, die Anstrengungen des...