utzverlag

Gruppe 9/83 (Hrsg.): Spuren

Gruppe 9/83 (Hrsg.)

Spuren

Skandinavier in München – Münchner in Skandinavien

Dieses Buch ist die Dokumentation einer Spurensuche – es verfolgt Spuren von berühmten Skandinaviern in München und einigen berühmten Münchnern in Skandinavien, die in einem studentischen Projekt am Institut für Nordische Philologie der LMU München ermittelt wurden. Das Ergebnis der Suche wird in 41 biographischen Porträts dargestellt, deren Protagonisten wichtige Stationen in den vielfältigen kulturellen Beziehungen zwischen der bayerischen Landeshauptstadt und den skandinavischen Ländern repräsentieren: von Bildungsreisen über Verlagskontakte bis hin zu politischem Asyl. Die Beiträge wurden verfasst von: Anna Boldt, Oana Gerber, Anne Gröger, Annegret Heitmann, Jürgen Hiller, Petra Hucke, Maria Kutscherow, Philipp Martin und Elisabeth Mayr. Anspruch auf wissenschaftliche Innovation erhebt das Projekt nicht; es ist vielmehr eine Dokumentation universitärer Lehre und einer gemeinschaftlichen Recherche- und Herausgabetätigkeit. Und doch erweitert es den Blick auf München als Literatur- und Kunststadt um einige wenig bekannte Aspekte.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 136 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-4556-5
    Erschienen: 17.06.2016

    39,00 €

    In den Warenkorb
  • Ebook (PDF): 134 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-7237-0
    Erschienen: 28.06.2016

    26,99 €

    Bei Ciando kaufen

Ähnliche Bücher

  • Klaus Düwel: Völsi-Geschichten

    Klaus Düwel

    Völsi-Geschichten

    Die eigentümliche Geschichte vom Völsi, einem abgeschnittenen und kultisch verehrten Pferdepenis, hat von je her die Aufmerksamkeit der Forschung auf sich gezogen. Diese kleine Bekehrungsgeschichte um König Olaf den Heiligen wurde dabei überwiegend als später Reflex eines heidnischen Fruchtbarkeitskultes verstanden, die mit der Kehrreimzeile ‚Þiggi...

  • Franziska Groß: Verheißung und Verderben

    Franziska Groß

    Verheißung und Verderben

    Der prophetische Traum ist ein Motiv, das in der gesamten mittelalterlichen Literatur weit verbreitet ist, in der altnordischen Sagaliteratur allerdings in besonders hoher Frequenz und einzigartiger Ausprägung begegnet. Der vorliegende Band nähert sich dem Phänomen des Traums aus verschiedenen Blickwinkeln an, indem die einzelnen Trauminhalte,...