utzverlag

Wilhelm Heizmann (Hrsg.): Laxdœla saga

Wilhelm Heizmann (Hrsg.)

Laxdœla saga

Die Saga von den Leuten aus dem Laxartal

Rolf Hellers meisterliche, 1982 zuerst im Insel-Verlag Leipzig veröffentlichte Übersetzung darf als die präziseste aller deutschen Übertragungen der Laxdœla saga gelten, die zu den bedeutendsten Prosawerken der altisländischen Literatur zählt. Sie erscheint hier in vom Übersetzer überarbeiteter Form zusammen mit einem vollständigen Register der Personen- und Ortsnamen.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

  • broschiert: 220 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-4827-6
    Erschienen: 01.09.2020

    52,00 €

    In den Warenkorb
  • Ebook (PDF): 220 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-7613-2
    Erschienen: 17.09.2020

    35,99 €

    Bei Ciando kaufen

Ähnliche Bücher

  • Klaus Düwel: Völsi-Geschichten

    Klaus Düwel

    Völsi-Geschichten

    Die eigentümliche Geschichte vom Völsi, einem abgeschnittenen und kultisch verehrten Pferdepenis, hat von je her die Aufmerksamkeit der Forschung auf sich gezogen. Diese kleine Bekehrungsgeschichte um König Olaf den Heiligen wurde dabei überwiegend als später Reflex eines heidnischen Fruchtbarkeitskultes verstanden, die mit der Kehrreimzeile ‚Þiggi...

  • Franziska Groß: Verheißung und Verderben

    Franziska Groß

    Verheißung und Verderben

    Der prophetische Traum ist ein Motiv, das in der gesamten mittelalterlichen Literatur weit verbreitet ist, in der altnordischen Sagaliteratur allerdings in besonders hoher Frequenz und einzigartiger Ausprägung begegnet. Der vorliegende Band nähert sich dem Phänomen des Traums aus verschiedenen Blickwinkeln an, indem die einzelnen Trauminhalte,...