utzverlag

Kulturgeschichtliche Forschungen

  • Iris Dostal-Melchinger: Blumenteppiche am Fronleichnamstag

    Iris Dostal-Melchinger

    Bd. 12: Blumenteppiche am Fronleichnamstag

    Fronleichnam, das Fest der katholischen Kirche zur Verehrung der Eucharistie, wurde 1264 für die Gesamtkirche verbindlich eingeführt. Die seit dem 14. Jahrhundert übliche Prozession mit dem Altarsakrament wurde zum bestimmenden Element der Festgestaltung.

  • Jürgen Leibbrand: Speculum bestialitatis

    Jürgen Leibbrand

    Bd. 11: Speculum bestialitatis

    Die vorliegende Arbeit untersucht die fastnächtlichen Tiergestalten und -masken im Kontext christlicher Allegorese. Denn zahlreiche Tierdarstellungen, wie der Hahn, das Schwein oder die Katze waren und sind als fester Bestandteil des Fastnachtbrauchtums weit verbreitet.

  • Thomas Kraft, Dietz-Rüdiger Moser (Hrsg.): Anpassung und Utopie

    Thomas Kraft, Dietz-Rüdiger Moser (Hrsg.)

    Bd. 10: Anpassung und Utopie

    Der vorliegende Band entstand als Begleitpublikation zu der Ausstellung »Oskar Maria Graf - ein bayerischer Schriftsteller im amerikanischen Exil«, die 1987 im Institut für Bayerische Literaturgeschichte der Universität München veranstaltet wurde. Der 1.

  • Isabel Grübel: Bettelorden und Frauenfrömmigkeit im 13. Jahrhundert

    Isabel Grübel

    Bd. 9: Bettelorden und Frauenfrömmigkeit im 13. Jahrhundert

    Die verstärkte Frauenseelsorge bildete im 13. Jahrhundert einen Schwerpunkt der Arbeit der neugegründeten Bettelorden der Dominikaner und der Franziskaner. Sie wandten sich dabei nicht nur ihren eigenen weiblichen Ordensmitgliedern zu, sondern kümmerten sich insbesondere um...

  • Karin Göbel: Das Summenformel-Spiel

    Karin Göbel

    Bd. 8: Das Summenformel-Spiel

    Der Untertitel beschreibt das Spannungsfeld, in dem sich die vorliegende Untersuchung bewegt. Ausgehend von einer Bestandsaufnahme des noch heute an Ostern gepflegten Brauches des Eierlesens, erweist sich in der historischen Aufarbeitung des Brauches, daß das...

  • Siegfried Wagner: Der Kampf des Fastens gegen die Fastnacht

    Siegfried Wagner

    Bd. 5: Der Kampf des Fastens gegen die Fastnacht

    Fastnachts- und Fastenzeit bilden seit dem Mittelalter einen zusammenhängenden Festkomplex, in dessen Verlauf gegensätzliche Verhaltensweisen in Extremform ausgelebt werden. Dieses Aufeinandertreffen wurde in zeitgenössischen Quellen verschiedentlich als »Kampf zwischen Karneval und Fasten« in Bild und...