utzverlag

Marianne Weber-Keller: Die Gerätebezeichnungen der holzverarbeitenden Handwerke

Marianne Weber-Keller

Die Gerätebezeichnungen der holzverarbeitenden Handwerke

mit besonderer Berücksichtigung der bairischen Werkzeugnamen in der Gegend von Rosenheim

Im Bereich des handwerklichen Lebens lösten moderne Maschinen die alten Werkzeuge und traditionellen Arbeitstechniken ab. Mit diesen werden auch ihre Bezeichnungen in Vergessenheit geraten. Daher wurden in einer Feldstudie bei Holzhandwerkern die berufsspezifischen Werkzeuge und Hilfsmittel mit ihren mundartlichen Bezeichnungen erhoben. Die Gerätenamen sind jeweils nach Lautung, Etymologie, Bedeutung erklärt und in den Zusammenhang verwandter Bezeichnungen gestellt. Zur Verdeutlichung sind die wichtigsten Geräte im Text abgebildet. Ein einfaches Transkriptionssystem gibt die Namen dialektgetreu wieder.

  • : 496 Seiten
    Format:
    ISBN 978-3-88073-382-4

    37,73 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher