utzverlag

Ulrike Strauss: Das Orchester Joseph Haydns

Ulrike Strauss

Das Orchester Joseph Haydns

Ein Komponist und seine wegweisenden Neuerungen

Joseph Haydns Beitrag zur Entwicklung der klassischen Musik auf dem Gebiet des Streichquartetts und der Sinfonie sind unwidersprochen. Weit weniger Beachtung fand bisher dagegen seine zukunftsweisende Orchesterarbeit. Dennoch legte er damit den Grundstein und setzte Maßstäbe für die folgenden Musikergenerationen.
Ulrike Strauss beschreibt in ihrem Buch erstmals anhand von Dokumenten und Partituren Haydns Orchesterarbeit und seine wegweisenden Neuerungen. Im Blickpunkt der Betrachtung stehen dabei die Orchesterbesetzungen und eingesetzten Instrumente. Ulrike Strauss zeigt: Haydn kann nicht länger als orchestraler Lückenfüller gelten.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis und Einleitung (pdf)

Leseprobe (pdf)

  • Hardcover: 138 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0832-4
    Erschienen: 27.11.2008

    29,00 € (Preisbindung aufgehoben)

    In den Warenkorb
  • E-Book: 138 Seiten
    Format: 20,5 x 14,5
    ISBN 978-3-8316-0832-4
    Erschienen: 27.11.2008

    20,99 € (Preisbindung aufgehoben)

    Bei Ciando kaufen

Ähnliche Bücher

  • Isolde Steiner: Querelle des femmes und Gender

    Isolde Steiner

    Querelle des femmes und Gender

    Die vorliegende Studie diskutiert musikkulturelle Autorschaft von Frauen verschiedener Epochen und kultureller Räume auf der Grund­lage interaktionistischer Lebenswelt-Modelle in kritischer Distanz zu deterministischen. Die Einzelfallstudien, die keinen übergreifenden Anspruch erheben, verweisen einerseits auf die Komplexität und Vielschichtigkeit der soziokulturellen Kategorie Gender als ›Patchwork‹ von Identitäten...

  • Kordula Knaus, Andrea Zedler (Hrsg.): Musikwissenschaft studieren

    Kordula Knaus, Andrea Zedler (Hrsg.)

    Musikwissenschaft studieren

    Website zum Buch: www.musikwissenschaftstudieren.de Am Studienbeginn stehen viele Fragen offen: Was genau ist Musikwissenschaft eigentlich? Wie läuft eine musikwissenschaftliche Recherche ab? Was wird von einem Referat verlangt, wie schreibe ich eine gute Hausarbeit? Arbeitstechnische und methodische Grundlagen müssen erarbeitet, erlernt und angewendet werden.

  • Joseph Weissenberg: Alexandertechnik und Bühnenpräsenz

    Joseph Weissenberg

    Alexandertechnik und Bühnenpräsenz

    Der Verfasser dieser Dissertation bearbeitet eine Thematik, die Praxisrelevanz und Theoriebezogenheit im Lernprozess einträchtig miteinander verbindet. In diesem Kontext befasst sich die Arbeit mit Lernstrategien der bewussten Steuerung physischer und mentaler Prozesse, mit der Aneignung von Strategien, die zu Flexibilität und Sicherheit im Umgang mit...